Welche persönlichen Informationen werden gesammelt?

Die Nutzung dieser Plattform bedarf einer Registrierung, wobei die Angabe einer gültigen Email-Adresse, Vor- und Nachnamen sowie des Landes gemacht werden muss. Sollte der Kunde ein kostenpflichtiges Produkt nutzen, so wird dieser zusätzlich gebeten, seine vollständige Anschrift zu ergänzen, damit eine gültige Rechnung ausgestellt werden kann.
Alle durch den Kunden gesammelten Umfrage-Resultate werden zentral auf Servern von enuvo gespeichert. Diese Daten sind gegen aussen geschützt und erlauben lediglich den Zugriff durch den Kunden selbst sowie durch dedizierte System-Administratoren von enuvo.

Wie werden diese Informationen von enuvo verwendet?

enuvo hat das Recht, personen- und firmenbezogene Daten des Kunden selbst ohne weitere zusätzli­che Einwilligung zum Zwecke des Dienstes, wie Bereitstellung, Nutzung, Auswertung und Abrech­nung, zu erheben, speichern und nutzen. Die durch den Kunden gesammelten Umfrageergebnisse werden durch enuvo in keiner Weise verwendet.

Werden Daten von enuvo an Dritte weitergegeben?

enuvo verpflichtet sich, persönliche Daten sowie Umfrageergebnisse des Kunden auf keine Art und Weise Dritten zur Verfügung zu stellen.

Wie lassen sich diese persönlichen Informationen löschen?

Der Kunde hat die freie Möglichkeit, einzelne Umfragen und deren gesammelten Resultate unwiderruflich löschen zu lassen. Zusätzlich steht es jedem Kunden frei, sein vollständiges Profil, inklusiv allen Umfragen und Resultaten, unwiderruflich löschen zu lassen. Dies kann jeweils direkt durch den Kunden selbst im Benutzermenü durchgeführt werden.

Wo werden die Daten gespeichert?

Die Server von Umfrage Online stehen in Irland bei Amazon Web Services (AWS), wo für den Datenschutz die Gesetze der EU gelten. AWS verfügt über erstklassige Compliance- und Sicherheitsmassnahmen, welche alle Auflagen im Hinblick auf Datenschutz und Datensicherheit für den Betrieb von Rechenzentren erfüllen.

Besucherstatistik

Für die Erhebung von Besucherzahlen verwendet enuvo den Webanalysedienst "Google Analytics" und zwar ausschliesslich mit aktivierter IP-Anonymisierung. Google Inc. erhält somit ausschliesslich anonymisierte Besucherzahlen. Google Inc. hat keinerlei Zugriff auf Daten von Umfrage Online (Umfragen, Teilnehmerantworten, etc.).