Einleitung

Vielen Dank, dass Sie UmfrageOnline nutzen. UmfrageOnline wird durch die enuvo GmbH betrieben, einem in der Schweiz ansässigen Unternehmen, das im Folgenden "UmfrageOnline", "enuvo", "wir", "unser" und ähnlich genannt wird.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für alle Produkte, Dienstleistungen, Websites und Apps, die von UmfrageOnline und den mit ihr verbundenen Unternehmen (zusammenfassend "UmfrageOnline") angeboten werden. Diese Produkte, Dienstleistungen, Websites und Apps sind in der vorliegenden Richtlinie unter dem Begriff "Services" oder "Dienste" zusammengefasst.

Der Begriff "Daten" in dieser Datenschutzrichtlinie bezieht sich auf alle Daten, die Sie mithilfe unserer Services erfassen, unabhängig davon, ob es sich hierbei um Umfragebeantwortungen, Formulardaten oder Daten, die auf einer von uns betriebenen Website eingefügt werden, handelt: es sind alles Ihre Daten! "Personenbezogene Daten" oder auch "Daten zu Ihrer Person" bezieht sich auf Informationen, die wir zu Ihrer Person erfassen und für die wir als Verwahrer handeln.

Auftragsverarbeitungsvertrag (AVV) nach Art. 28 Abs. 3 DSGVO

Wir bieten unseren Kunden die Möglichkeit, mit uns einen Auftragsverarbeitungsvertrag abzuschliessen. Dieser Vertrag erfüllt alle Vorgaben und Vorschriften der DSGVO.

Sie können den Vertrag hier einsehen: Auftragsverarbeitungsvertrag (AVV)

Um den Vertrag zu unterzeichnen und auszuführen, besuchen Sie einfach die folgende Seite in Ihrem Konto: AVV unterzeichnen und abschliessen

Informationen, die wir erfassen und wie wir sie verwenden

Welche Informationen erfasst ihr über mich?

Je nachdem, wie Sie unsere Dienste nutzen, sammeln wir unterschiedliche Informationen über Sie. Im Allgemeinen gibt es drei verschiedene Gruppen von Personen, die mit unseren Dienstleistungen interagieren:

Besucher

Sie sind "Website-Besucher" (oder einfach "Besucher"), wenn Sie eine unserer Websites besuchen, um beispielsweise mehr über unsere Dienstleistungen zu erfahren.

Ersteller

Sie sind ein "Ersteller", wenn Sie ein Benutzer-Konto eines unserer UmfrageOnline-Dienste besitzen und entweder direkt Umfragen, Formulare, Anträge oder Fragebögen erstellen oder wenn Sie an Umfragen, Formularen, Anträgen oder Fragebögen innerhalb eines Kontos mitarbeiten, diese kommentieren oder überprüfen.

Befragter

Sie sind ein "Befragter", wenn Sie eine Umfrage, ein Formular, einen Antrag oder einen Fragebogen erhalten haben, der mittels unserer UmfrageOnline-Dienste erstellt wurde und betrieben wird.


Sowohl "Ersteller" als auch "Befragte" werden ebenfalls als "Besucher" betrachtet.


Wir verarbeiten personenbezogene Daten über Sie, um unserer vertraglichen Verpflichtung zur Erbringung der Dienstleistungen für Sie nachzukommen und um berechtigte Interessen an der Verbesserung des Serviceerlebnisses und der Entwicklung neuer Produkte und Serviceleistungen zu verfolgen.

Unser Hauptziel ist es, unsere Dienste und Inhalte für alle unsere Benutzer zu verbessern und sicherzustellen, dass die persönlichen Daten aller Benutzer respektiert und geschützt werden.

Besucher

Nutzungsdaten

Wir erfassen immer dann Nutzungsdaten zu Ihrer Person, wenn Sie unsere Websites oder Services in Anspruch nehmen. Dies kann Informationen darüber umfassen, welche Webseiten Sie besuchen, was Sie anklicken, wann Sie dies tun, welche Spracheinstellung Sie vorgenommen haben usw.

Wir verwenden Informationen darüber, wie Sie mit unseren Websites interagiert haben, um unsere Websiteservices für Sie und alle anderen Benutzer zu verbessern.

Geräte- und Browserdaten

Wir erfassen Informationen über das Gerät und die Anwendung, das bzw. die Sie für die Nutzung unserer Services einsetzen. Gerätedaten heisst in der Hauptsache Ihre IP-Adresse, die Version Ihres Betriebssystems, der Gerätetyp, Informationen zu System und Leistung sowie der Browsertyp.

Damit wir unsere Services für Sie und alle unsere Nutzer kontinuierlich verbessern können, verwenden wir Daten zu Ihrer Nutzung unserer Services.

Kontaktinformationen (beispielsweise eine E-Mail-Adresse)

Sie geben uns möglicherweise Ihre Kontaktinformationen an. Ob durch einen unserer Services, ein Formular auf unserer Website, durch Interaktion mit unserem Vertrieb oder Kundensupport-Team oder in einer Antwort auf eine eigene Umfrage von UmfrageOnline.

Wir nutzen Kontaktinformationen, um auf Anfragen Ihrerseits zu antworten, Ihnen Informationen als Teil unseres Services zu senden und Ihnen Marketinginformationen zukommen zu lassen, vorausgesetzt, Sie haben diese nicht abbestellt (Opt-out).

Protokolldaten

Des Weiteren führen unsere Webserver – wie bei Websites heutzutage üblich – Logdateien, in denen Daten zu jedem Zugriff eines Geräts auf diese Server aufgezeichnet werden. Die Logdateien beinhalten Angaben zum Zugriff wie etwa Absender-IP-Adresse, Internetprovider, die auf unserer Website angezeigten Dateien (z. B. HTML-Seiten, Grafiken usw.), die Betriebssystemversion, den Gerätetyp und Zeitstempel.

Wir setzen Protokolldaten für viele verschiedene Geschäftszwecke ein, z. B. zur Überwachung von Missbrauch und Fehlerbehebung; Erstellung neuer Services, Features und Inhalte sowie das Abgeben von Empfehlungen; Verfolgen des Verhaltens auf einer aggregierten/anonymisierten Ebene zur Ermittlung und zum Erkennen von Trends bei den verschiedenen Interaktionen mit unseren Services; Fehlerkorrektur und Fehlererkennung in der Produktfunktionalität etc.

Verweisdaten

Falls Sie auf der UmfrageOnline Webseite durch eine externe Empfehlung oder Verweis angelangt sind (durch einen Link auf einer anderen Webseite oder eine E-Mail), speichern wir Informationen über die Quelle, die Sie an uns weitergeleitet hat.

Wir setzen Verweisdaten ein, um den Erfolg unserer Integrationen und Verweise zu verfolgen.

Wenn Sie auf eine Anzeige für UmfrageOnline geklickt haben, die von einem unserer Partner im Internet präsentiert wurde, und diese Sie zu einer unserer Websites geführt hat, dann werden wir diese Informationen aufzeichnen, um den Erfolg von Werbekampagnen zu verfolgen.

Cookies

Wir sammeln Informationen über Cookies, um den Erfolg unserer Werbekampagnen zu ermitteln.

Für die Verwaltung unserer Services nutzen wir Informationen und Daten zu Ihrer Person intern auch zu folgenden begrenzten Zwecken: a) Um gegebenenfalls unsere Verträge durchzusetzen; b) Um potentielle strafbare Handlungen zu vermeiden; c) Um unerwünschte und missbräuchliche Aktivitäten herauszufiltern und zu verhindern. Wir haben z. B. automatisierte Systeme, die Inhalte nach sogenannten Phishing-Aktivitäten, Spam und betrügerischen Handlungen überprüfen.

Um auf rechtlich relevante Aufforderungen reagieren zu können oder um Betrug zu verhindern, müssen wir ggf. Informationen oder Daten zu Ihrer Person nutzen und offenlegen. Für den Fall, dass wir eine gerichtliche Vorladung oder andere rechtlich relevante Aufforderungen erhalten, müssen wir unter Umständen gespeicherte Daten untersuchen, um adäquat reagieren zu können.

Ersteller

Die Informationen, die wir über Website-Besucher sammeln, gelten auch für Ersteller, da sie unsere Websites besuchen müssen, um sich bei ihrem Konto anzumelden, uns zu kontaktieren etc. Darüber hinaus sammeln wir auch folgende Informationen über Ersteller:

Registrierungs-Informationen

Sie benötigen ein UmfrageOnline-Kundenkonto, bevor Sie unsere Dienste nutzen können. Wenn Sie ein Kundenkonto einrichten, erfassen wir von Ihnen Name, Passwort und E-Mail-Adresse. Falls Sie sich mittels eines Drittanbieter-Kontos (zum Beispiel via Facebook) registrieren, lesen Sie bitte untenstehende "Informationen von Dritten".

Abrechnungsdetails

Falls Sie eine Zahlung an UmfrageOnline leisten, benötigen wir Ihre abrechnungsrelevanten Daten.


Je nachdem, wie Sie unsere Dienste nutzen, können wir auch folgende Daten erheben:

Adressbuch-Informationen

Wir ermöglichen es Ihnen, E-Mail-Adressen in UmfrageOnline zu importieren, so dass Sie Personen ganz einfach per E-Mail zur Teilnahme an Ihren Umfragen einladen können. Wir verwenden diese E-Mail-Adressen nicht für unsere eigenen Zwecke und versenden sie nur auf Ihre Anweisung hin per E-Mail.

Umfrage-, Formular- und Antragsdaten

Wir speichern für Sie Umfrage-, Formular- und Antragsdaten (Fragen und Antworten) und stellen Ihnen für die Analyse dieser Daten Tools zur Verfügung.


Wie wir die Daten, die wir erfassen, verwenden

Ihre Kontoinformationen

Wir müssen Ihre Kontoinformationen nutzen, um Folgendes durchführen zu können: Ihr Konto führen, Ihnen Services bereitstellen, Ihnen unsere Services in Rechnung stellen, Ihnen Kundensupport bieten und Sie hinsichtlich Ihres Services oder Kontos kontaktieren. Wir senden Ihnen hin und wieder geschäftsbezogene Mitteilungen (z. B. sich auf unsere Leistungen beziehende Bekanntmachungen, die Rechnungslegung betreffende Dinge, Änderungen in unseren Dienstleistungen oder Richtlinien, eine Willkommen-E-Mail, wenn Sie sich zum ersten Mal bei uns registrieren). Sie können sich nicht gegen die Zusendung dieser Mitteilungen entscheiden, da diese für unsere Leistungen an Sie unerlässlich sind.

Drittanbieter und Integrationen

Wir erfassen und nutzen Daten von Dritten und Integrationspartnern für folgende Zwecke: Gewährleistung, dass Sie sich für unseren Service über eine Integration von Drittanbietern wie z.B. Facebook Login registrieren und diesen Service darüber nutzen können; Personalisierung unserer Services für Sie; und Gewährleistung, dass Sie unseren Service zusammen mit anderen Services nutzen können.

Nach geltendem Recht geforderte Verwendungen

Um auf rechtlich relevante Aufforderungen reagieren zu können oder um Betrug zu verhindern, müssen wir ggf. Informationen oder Daten zu Ihrer Person nutzen und offenlegen. Für den Fall, dass wir eine gerichtliche Vorladung oder andere rechtlich relevante Aufforderungen erhalten, müssen wir unter Umständen gespeicherte Daten untersuchen, um adäquat reagieren zu können.

Befragter

Cookies

Wenn Sie an einer Umfrage teilnehmen, erfassen wir Daten mithilfe von Cookies. Mithilfe dieser Cookies soll sichergestellt werden, dass unser Umfrageservice uneingeschränkt bedienbar ist, damit die Umfragen wie vorgesehen und optimal ablaufen (bspw. um sicherzustellen, dass ein Umfrageteilnehmer nur einmal teilnehmen kann). Nach der Umfrageteilnahme ist es möglich, dass Sie auf unsere Website weitergeleitet werden und sodann als Besucher behandelt werden.

IP-Adresse

Ihre IP-Adresse wird verwendet, um zu gewährleisten, dass Sie eine Umfrage, ein Formular, einen Antrag oder Fragebogen nicht doppelt ausfüllen, vorausgesetzt der Ersteller hat die entsprechenden Einstellungen vorgenommen (ein Beispiel hierfür ist die Wahlfälschung mittels mehrfacher elektronischer Stimmabgabe). Ebenso wird die IP-Adresse zur Überwachung von Missbrauch verwendet. Somit können wir einen Befragten, der bei der Teilnahme an einer Umfrage gegen unsere Nutzungsrichtlinien verstösst, identifizieren und dem Ersteller die Erfüllung seiner Pflichten nach geltendem Recht erleichtern.

Verwendung von Umfragebeantwortungen

Umfragebeantwortungen zu UmfrageOnline-Umfragen werden in der Regel vom Ersteller kontrolliert und verwaltet (d. h. von der Person, die die Umfrage versendet oder bereitgestellt hat). In diesen Fällen werden im Namen des Erstellers diese Beantwortungen von UmfrageOnline nur verarbeitet.

Von Ihnen zur Verfügung gestellte Informationen

Viele unserer Services gestatten es Ihnen, Informationen Dritten zur Verfügung zu stellen. Denken Sie bei der öffentlichen Weitergabe von Informationen stets daran, dass diese von Suchmaschinen indiziert werden können. Zwar bieten unsere Services Ihnen verschiedene Optionen an, um Ihre Inhalte zu teilen oder zu löschen, doch können wir Inhalte aus Suchmaschinen nicht mehr entfernen. Gehen Sie deswegen beim Veröffentlichen von Informationen mit Umsicht vor.

Von uns zur Verfügung gestellte Informationen: Partner und Integrationen

Ausserhalb der engen Grenzen der nachfolgend beschriebenen Umstände geben wir Ihre Informationen oder Daten nicht an Dritte ausserhalb von UmfrageOnline weiter:

  • Wenn Sie Ersteller sind, der zu einem Team gehört, das UmfrageOnline verwendet, dann werden Ihre Kontoinformationen und Daten an den oder die primären Administratoren weitergegeben. Ferner sind Ihre Umfragedaten möglicherweise für andere Mitglieder Ihres Teams sichtbar, für die Sie Ihre Umfragen freigegeben haben oder mit denen Sie zusammenarbeiten.
  • Zur Unterstützung bei der Bereitstellung bestimmter Aspekte unserer Services nehmen wir Tochterunternehmen und vertrauenswürdige Hauptpartner in Anspruch. Insbesondere beauftragen wir Dritte, um:
    • unsere E-Mail-Collectors für den E-Mail-Versand von Umfragen an Befragte zu implementieren.
    • Kunden die Zahlung per Kreditkarte zu ermöglichen.
    • unsere Marketing- und Werbeinhalte auszuliefern und uns bei deren Erfassung zu unterstützen.
    • uns beim Erfassen von Erfolgskennzahlen für Website-Conversions zu unterstützen.
    Mit unseren Partnern schliessen wir Vertraulichkeits- und Datenverarbeitungsabkommen, um sicherzustellen, dass diese unseren in den Datenschutz- und Sicherheitsstandards formulierten hohen Vertraulichkeitsanforderungen und Best Practices genügen, und kontrollieren diese Standards und Praktiken regelmässig.
  • Ferner müssen wir Informationen oder Daten weitergeben, um:
    • geltenden Gesetzen, Verordnungen, gerichtlichen Anordnungen oder durchsetzbaren behördlichen Anforderungen zu genügen.
    • geltende Richtlinien einschliesslich der Untersuchung möglicher Verstösse durchzusetzen.
    • Betrugsversuche sowie Sicherheits- und technische Probleme zu erkennen, zu verhindern oder anderweitig zu behandeln.
    • Rechte, Eigentum und Sicherheit unserer Benutzer, der Öffentlichkeit und von UmfrageOnline vor Schaden zu bewahren, soweit rechtlich vorgeschrieben bzw. gestattet.

Cookies

Wir wie auch unsere Partner verwenden Cookies und ähnliche Technologien auf unseren Websites.

Wir setzen bestimmte Cookies gemäss Beschreibung in der vorliegenden Datenschutzrichtlinie, der Sie durch Nutzung unserer Websites zustimmen, sowie zur Verfolgung unseres berechtigten Interesses an der Bereitstellung und Optimierung unserer Services ein (sofern das betreffende Cookie für die hierfür erforderliche Funktionalität wesentlich ist). Cookies sind kleine Dateneinheiten, die wir auf dem Gerät, das Sie bei Inanspruchnahme unsere Leistungen benutzen, speichern, damit wir wiederkehrende Benutzer erkennen können. Jedes Cookie erlischt nach einer bestimmten Zeit, und zwar je nach dem, zu welchem Zweck wir es benutzen. Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien aus verschiedenen Gründen:

  • Aus Sicherheitsgründen
    Wir verwenden Cookies, um Ihre Identität zu authentifizieren und festzustellen, ob Sie gegenwärtig bei UmfrageOnline angemeldet sind.
  • Um Ihnen personalisierte Inhalte bieten zu können
    Wir speichern Benutzereinstellungen und Profildaten, um die Ihnen angezeigten Inhalte personalisieren zu können.
  • Um unsere Leistungen zu verbessern
    Wir benutzen Cookies sowohl um Ihre Nutzung unserer Webseite zu messen, um Verweisdaten zurückzuverfolgen, als auch um Ihnen hin und wieder verschiedene Versionen von Inhalten anzubieten. Mithilfe dieser Informationen können wir unsere Services besser weiterentwickeln und verbessern (indem wir uns auf die Teile des Service konzentrieren, an denen Sie offenbar an meisten interessiert sind) und die Ihnen angezeigten Inhalte (möglicherweise einschliesslich Marketinginhalte) zu optimieren.
  • Google Analytics
    Für die Erhebung von Besucherzahlen verwendet UmfrageOnline den Webanalysedienst "Google Analytics" und zwar ausschliesslich mit aktivierter IP-Anonymisierung. Google Inc. erhält somit ausschliesslich anonymisierte Besucherzahlen. Google Inc. hat keinerlei Zugriff auf Daten von UmfrageOnline (Umfragen, Beantwortungen etc.). Wenn Sie nicht von Google Analytics erfasst werden möchten, können Sie auch das Google Analytics Opt-out-Browser-Add-on herunterladen und installieren.
In Ihren Browsereinstellungen können Sie Cookies aktivieren oder deaktivieren.

Datenaufbewahrung

Sofern Sie bei UmfrageOnline ein Konto führen, löschen wir darin enthaltene Daten nicht, d. h., Sie sind selbst verantwortlich dafür, wie lange Sie diese Daten aufbewahren, und können dies auch selbst festlegen. Ihr Konto bietet Steuerfunktionen, um Daten auf Kontoebene (d. h. alle Daten in Ihrem Konto) und auf Beantwortungsebene zu löschen. Wenn Sie Befragter sind, müssen Sie sich beim Ersteller erkundigen, wie lange Ihre Beantwortungen in den UmfrageOnline-Services gespeichert werden.

Sicherheit Minderjähriger

Unsere Services sind nicht für den Gebrauch von Minderjährigen gedacht und sollen nicht von diesen genutzt werden. Als "Minderjährige" werden hier Personen bezeichnet, die das 13. Lebensjahr (oder ein höheres Alter entsprechend der an ihrem Wohnsitz geltenden Gesetze) noch nicht vollendet haben. UmfrageOnline erfasst nicht wissentlich personenbezogene Daten von Minderjährigen oder gestattet diesen die Registrierung für die Services. Falls wir darüber Kenntnis erlangen, dass wir die personenbezogenen Daten eines Minderjährigen erfasst haben, können wir diese Daten ohne weitere Benachrichtigung löschen. Falls Sie glauben, dass dies der Fall ist, setzen Sie sich bitte mit unserem Kundensupport in Verbindung.

Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie

Wir sind berechtigt, gelegentlich Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vorzunehmen. Änderungen, die wir auf dieser Seite vornehmen, werden von uns benannt. In Fällen, in denen eine solche Änderung die Art und Weise der Erfassung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Informationen oder Daten durch uns grundlegend ändert, versenden wir eine Benachrichtigung zu dieser Änderung an alle Kontoinhaber.

Wer ist mein Datenverantwortlicher?

Wie bereits erwähnt, werden alle Beantwortungsdaten auf personenbezogener Ebene vom Ersteller kontrolliert. UmfrageOnline verarbeitet Daten lediglich im Auftrag des Datenverantwortlichen.

Ihre Rechte

Möglicherweise können Sie (insbesondere, wenn Sie ein europäischer Benutzer sind) das Recht in Anspruch nehmen, Informationen darüber zu erhalten, ob wir personenbezogene Daten zu Ihnen speichern, auf die von uns über sie gespeicherten personenbezogenen Daten zuzugreifen und unter geeigneten Umständen ihre Berichtigung, Aktualisierung, Änderung oder Löschung zu verlangen. Für einige dieser Rechte gelten möglicherweise bestimmte Ausnahmen oder Einschränkungen. Wir beantworten Ihre Anfrage zur Ausübung dieser Rechte innerhalb einer angemessenen Frist (spätestens jedoch innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt).

Ihnen stehen die folgenden Rechte zu:

  • Datenzugriffsrechte
  • Recht auf Beschränken der Verarbeitung
  • Recht auf Richtigstellung
  • Recht auf Löschung (das "Recht auf Vergessenwerden")
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Recht auf Widerruf der Zustimmung
  • Datenübertragbarkeitsrechte

Ersteller

Sofern Sie über ein Konto bei einem beliebigen UmfrageOnline-Service verfügen, haben Sie Anspruch auf eine Kopie aller personenbezogenen Daten, die wir zu Ihnen gespeichert haben. Ferner sind Sie berechtigt, eine Beschränkung unserer Nutzung Ihrer Daten zu verlangen oder dem Umgang mit Ihren Daten durch uns in Teilbereichen zu widersprechen. Sie können nach dem Anmelden bei Ihrem Konto bereits auf einen Grossteil Ihrer Daten zugreifen. Möchten Sie jedoch eine vollständige Kopie aller Daten erhalten oder eine Beschränkung oder Begrenzung unserer Nutzung Ihrer Daten verlangen, dann setzen Sie sich bitte hier mit uns in Verbindung: Kontakt

Befragter

Sofern Sie unter Verwendung eines UmfrageOnline-Service bereits eine Umfrage, ein Formular, einen Fragebogen oder eine Anwendung ausgefüllt haben, der/die/das Ihnen von einem Ersteller zugeschickt wurde, müssen Sie sich direkt mit der betreffenden Person oder Organisation in Verbindung setzen, um die Verwaltung, Löschung, den Zugriff oder dessen Beschränkung oder den sonstigen Widerruf der Zustimmung zu einer sonstigen Nutzung, die Sie der betreffenden Person oder Organisation in Ihren Beantwortungen gewährt haben, zu erörtern. Ihre Beantwortungsdaten unterliegen nicht der Kontrolle von UmfrageOnline, und demzufolge befindet sich UmfrageOnline nicht in der Position, derartige auf diese Daten bezogene Anfragen zu bearbeiten. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, den betreffenden Ersteller ausfindig zu machen, können Sie sich über unser Supportteam mit uns in Verbindung setzen. Wir können Ihnen dann sicherlich weiterhelfen.

Besucher

Sofern Sie unsere Website besucht haben und nun beliebige voranstehende Rechte ausüben möchten, setzen Sie sich bitte hier mit unserem Supportteam in Verbindung. Sollte sich Ihr Antrag auf das Recht auf Vergessenwerden im ausschliesslichen Zusammenhang mit unserer Nutzung von Cookies beziehen, dann können Sie alternativ auch einfach die Cookies in Ihren Browsereinstellungen löschen.

Ausübung Ihrer Rechte

Unsere Kontaktinformationen für datenschutzspezifische Anfragen:

enuvo GmbH
Huobstrasse 10
8808 Pfäffikon SZ
Schweiz

info@enuvo.ch